Informatik in Kaiserslautern

Studium

In der Lehre legt der Fachbereich besonders Wert auf eine ausgezeichnete Betreuung, einen partnerschaftlichen Umgang mit seinen Studierenden und eine hohe Qualität der Lehrveranstaltungen. Zusammen mit drei anderen Fachbereichen gewann er für die RPTU (damals TU Kaiserslautern) als eine von 6 deutschen Universitäten den Wettbewerb exzellente Lehre des Bundes

Forschung

Der Fachbereich Informatik und die Institute am Standort leisten in vielen modernen Themenbereichen der Informatik Grundlagen- und Anwendungsforschung. Profilbildend ist die ingenieurmäßige Konstruktion von Informatiksystemen.

Unser Fachbereich

Kaiserslautern ist einer der großen Informatik-Standorte Deutschlands, dessen Kern der Fachbereich Informatik bildet.

Mit 30 Professuren deckt der Fachbereich alle Bereiche der Informatik ab und kann so der Bedeutung der Informatik als Schlüsselkompetenz für nahezu alle Wissenschaften an der TU gerecht werden.

Wahlbekanntmachung für die Wahlen der Doktorandenvertretung der RPTU Kaiserslautern-Landau (Fachbereich Informatik)

Die Wahlen für den Fachbereich Informatik finden im Rahmen der Vollversammlung der Doktorandinnen und Doktoranden des Fachbereichs am 19.06.2024 um 15:30 Uhr in Raum 48-453 der RPTU in Kaiserslautern statt.

Akademische Jahresfeier 2024 mit Sommerfest des Fachbereichs Informatik am 28. Juni

der Fachbereich Informatik lädt alle Angehörigen des Fachbereichs herzlich ein zur Akademische Jahresfeier 2024 mit anschließendem Sommerfest am Freitag, 28. Juni 2024.

Spitzenplatz beim CHE-Ranking

Das Fach Informatik der RPTU Kaiserslautern-Landau überzeugt im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) auf ganzer Linie. In vielen Bewertungskategorien landet die Informatik bundesweit in der Spitzengruppe und begeistert Studierende mit exzellenter Lehre, umfassender Betreuung und optimalen Studienbedingungen.

KI-Kongress an der RPTU in Kaiserslautern

Am 20.03.2024 fand der KI-Kongress Rheinland-Pfalz an der RPTU in Kaiserslautern statt. Die Arbeitsgruppe Maschinelles Lernen von Prof. Dr. Marius Kloft war als Ko-Organisator und der Fachbereich Informatik mit weiteren Vortragenden vertreten.

 Prof. Sebastian Vollmer, Bundesdigitalminister Volker Wissing, Prof. Andreas Dengel und Prof. Paul Lukowicz

MISSION KI – Zentrum für KI entsteht in Kaiserslautern

Im Rahmen der Initiative MISSION KI der Bundesregierung entstehen zwei KI-Zentren, eines davon in enger Kooperation mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kaiserslautern.

Newsletter des Fachbereich Informatik

Liebe Leserinnen und Leser, Ein bis zwei Mal im Semester informieren wir Sie über Wichtiges und Interessantes aus dem Fachbereich und dem Campus. Viel Spaß beim Lesen Die PR-Kommission des FB Informatik


RPTU und Wirtschaftsministerin Schmitt präsentieren autonom fahrenden Unimog

Die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt hat gemeinsam mit Professor Dr. Karsten Berns die Ergebnisse des Projekts zur Entwicklung eines autonom fahrenden Unimog bei einer Live-Demonstration in Kaiserslautern vorgestellt. Die Forschung des Lehrstuhls Robotersysteme (RRLab) im Fachbereich Informatik der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität Kaiserslautern-Landau wurde vom Ministerium mit rund 800.000 Euro unterstützt. Das Projekt konzentrierte sich auf den Einsatz des Unimog in schwierigem Gelände abseits von Straßen, wie beispielsweise im Weinbau.
Zum Beitrag in SAT1